Schönbrunner Schlosspark beim Neptunbrunnen, 1130 Wien
9 a.m. - 6:30 p.m.
DE | EN

Wir halten ab 1.11. Winterschlaf und sind im Frühling wieder für Sie da!

Info

Wir halten ab 1.11. Winterschlaf und sind im Frühling wieder für Sie da!

Info

Literature in the café museum

Always an experience in itself.


We find that literature needs space. That is why, together with author Gerhard Loibelsberger, we regularly invite writers to the Café Museum Vienna as part of our author readings. Visit our monthly readings, admission is free. We provide a stage for current works, but also historical literature. These literary hours in the Café Museum are always enriching. There is a book table and after a reading the possibility for conversations and the signing of books. It is recommended to reserve a place. Via Newsletter and Facebook, you will be informed about the next reading at the Café Museum in Vienna. We look forward to meeting you at our literature events!

Unser Lesungs-Newsletter



2018
2017

Andreas Unterweger

Grungy Nuts
14. January 2019  |   19.30

Andreas Unterweger
Andreas Unterweger wurde 1978 in Graz geboren und lebt in Leibnitz. Er studierte Deutsche Philologie sowie Französisch in Graz und Nantes, wurde Gitarrist, Sänger und Songwriter der Band ratlos. 2009 erhielt er den Preis der Akademie Graz, mit seinem Debütroman "Wie im Siebenten" stand er auf der Shortlist des Rauriser Literaturpreises. 2016 wurde er Mitherausgeber der Literaturzeitschrift »manuskripte«. Im Sommer 2018 erschien sein Erzählband "Grungy Nuts".

"Grungy Nuts"
Unterwegers Fabulierkunst kennt keine Genregrenzen: von Coming-of-Age-Elementen bis zu einem knifflig ausgefuchsten Kriminalfall beherrscht er die gesamte Klaviatur des schriftstellerischen Handwerks. Die sieben Erzählungen sind mit Anspielungen auf Kafka, Burroughs und Kerouac, Nirvana, Oasis und vielen mehr gespickt. Eine literarisch-musikalische Maschine, die aus lauter Sprachspielen, grotesken Einfällen und brillant gebauten Satzgebilden besteht.

 

Exklusive Kaffeehauslesung!

14. Jänner 2019 um 19.30 Uhr im Café Museum

 

Wie immer "bei freiem Eintritt"!

©Foto: Niki Lackner

Email.: museum@cafe-wien.at

Rhea Krčmářová

5. December 2018  |   19.30

Rhea Krčmářová
Rhea Krčmářová wurde in Prag geboren und emigrierte mit ihrer Familie aus der ČSSR nach Österreich. Sie studierte u.a. Theaterwissenschaften, Gesang, Schauspiel und ist Absolventin des Instituts für Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst. Ihre Texte wurden mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet. Sie veröffentlichte in diversen Anthologien, schreibt Theatertexte, Libretti, Essays, Lyrik und experimentiert mit transmedialer Kunst.

 

Böhmen ist der Ozean
Das Wasser schlängelt sich um die Orte Böhmens, als wären es Inseln. Und es birgt Rusalkas, Wassermänner und Frühlingsgöttinnen, die Zeugen einer anderen Zeit sind, Vergangenes ans Tageslicht holen oder für immer in den Tiefen des Ozeans verschwinden lassen. Rhea Krčmářová schafft eine Sprache, die wie das Wasser in ihren Geschichten als verbindendes Element durch die Geschichten fließt – von bezaubernder Musikalität und Vielstimmigkeit.

 

Exklusive Kaffeehauslesung!

5. Dezember 2018 um 19.30 Uhr im Café Museum

 

Wie immer "bei freiem Eintritt"!

Tischreservierungen nehmen wir gerne entgegen unter:

Tel.: +43 (1) 24 100 620

Email.: museum@cafe-wien.at

 

©Foto: www.detailsinn.at


 

Günter Neuwirth

Zeidlers Gewissen
21. November 2018  |   19.30

Günter Neuwirth
Günter Neuwirth wurde 1966 in Wien geboren und wuchs hier auf. Nach einer Ausbildung zum Ingenieur und dem Studium der Philosophie und Germanistik zog es ihn für mehrere Jahre nach Graz. Heute wohnt er in einem Haus am Waldrand der steirischen Koralpe. Im Hauptberuf ist Neuwirth Informationsarchitekt an der Technischen Universität in Graz. Seit 2008 publiziert er Romane, vornehmlich im Bereich Krimi.

Zeidlers Gewissen
Inspektor Wolfgang Hoffmann wird mit einem scheinbar einfachen Fall betraut: Klara Zeidler meldet ihren Mann Viktor als vermisst. Als die Spurensicherung Zeidlers Blut in der Wohnung eines toten Freundes findet, ist für den Inspektor klar: Zeidler steckt in großen Schwierigkeiten. Nun macht sich Klara Zeidler ebenfalls auf die Suche nach ihrem Mann. Und auch Zeidlers ehemalige Motorradclique mischt bei den Nachforschungen mit. Denn da ist noch eine Rechnung offen …

 

Exklusive Kaffeehauslesung!

21. November 2018 um 19.30 Uhr im Café Museum

 

Wie immer "bei freiem Eintritt"!

Tischreservierungen nehmen wir gerne entgegen unter:

Tel.: +43 (1) 24 100 620

Email.: museum@cafe-wien.at

 

©Foto: Mike Markart

Edgard Haider

12. November 2018  |   19.30

Barbara Frischmuth

22. October 2018  |   19.30

Reinhardt Badegruber

Wiener Intrigen, Skandale und Geheimnisse
17. September 2018  |   19.30

Reinhardt Badegruber

Als 1953 in Oberösterreich geborener Kärntner, der im Wiener Exil lebt, ist Reinhardt Badegruber gewissermaßen ein Österreicher par excellence. Auf das Studium der Slawistik und Publizistik in Wien und Warschau folgte eine Karriere als Journalist, die ihn 1983 zum ORF führte. Als Schöpfer von Radio Wien-Formaten wie "Sprechen Sie Wienerisch?", "Schätzen Sie Wien" und "Grätzelquiz" genießt Reinhardt Badegruber mittlerweile Kultstatus. 

 

"Wiener Intrigen, Skandale und Geheimnisse"

Wo Friedrich Torberg in seiner "Tante Jolesch" die Glanzseiten der Wiener Kaffeehauskultur beschrieb, verschwieg er tunlichst deren Abgründe. Doch jede Stadt hat ihre düsteren Seiten und Wien hat einige besonders dunkle zu bieten. Reinhardt Badegruber flaniert durch die Donaumetropole und erzählt in unterhaltsamen Anekdoten Erstaunliches, Unerhörtes und Skurriles. Wien einmal anders: morbid, skandalös und höchst vergnüglich!

 

Exklusive Kaffeehauslesung!

17. September 2018 um 19.30 Uhr im Café Museum

 

Wie immer "bei freiem Eintritt"!

Tischreservierungen nehmen wir gerne entgegen unter:

Tel.: +43 (1) 24 100 620

Email.: museum@cafe-wien.at

 

©Foto: Stefan Badegruber

 

Franz Kabelka

8. August 2018  |   19.30

Claudia Erdheim

10. July 2018  |   19.30

Mario Schlembach

11. June 2018  |   19.30

Peter Rosei

23. May 2018  |   19.30

Zdenka Becker

16. April 2018  |   19.30

Constanze Dennig

14. March 2018  |   19.30

Egyd Gstättner

27. February 2018  |   19.30

Karin Peschka

15. January 2018  |   19.30

Günther Zäuner

13. December 2017  |   19.30

Gerhard Loibelsberger

27. November 2017  |   19.30

Franz Schuh

30. October 2017  |   19.30

Wolfgang Jezek

26. September 2017  |   19.30

Marina Watteck

7. August 2017  |   19.30

Clementine Skorpil

17. July 2017  |   19.30

Kurt Palm

26. June 2017  |   19:30 Uhr

Angelika Hager

15. May 2017  |   19:30 Uhr

Robert Musil

18. April 2017  |   19:30 Uhr

Jennifer B. Wind

15. March 2017  |   19:30 Uhr

Ela Angerer

14. February 2017  |   19:30 Uhr

Eva Holzmair

16. January 2017  |   19:30 Uhr